Moschus sucht eine Reitbeteiligung...

Letzter Beitrag 04-29-2013, 0:46 von Leonie2003. 1 Antworten.
Beiträge sortieren: Zurück Weiter
  •  04-28-2013, 20:57 2555803

    Moschus sucht eine Reitbeteiligung...

    Hi Leute,

    weil ja immer wieder die "ich find keine Reitbeteiligung"-Themen laufen, ich bin leider spätestens ab September wieder auf dem Mitreiter-Markt:

    Also, ich, weiblich, 26, suche ein Mitreitpferd. Ich reite Western, bin im Besitz des WRC und trainiere seit 2 Jahren bei einem super tollen Trainer Reining. Generell reite ich seit ich 10 bin, hab englisch angefangen, dazwischen für 2 Jahre kurz ins Distanz-Lager geschnuppert und seit 5 Jahren bei eben diesem jetzigen MR Pferd Western. Davor ca 2 Jahre zwar auch Western geritten, aber das würd ich eher als Freizeitreiter im Westernsattel bezeichnen als wirkliches Westernreiten. 

    Ich kümmere mich um mein MR Pferd, als wärs mein eigenes, halt mich aber an alle mir auferlegten Regeln des Besitzers. Bei dem jetzigen wars zb. NIEMALS Mähne und Schweif kämmen außer zu wichtigen Anlässen oder vollkommener Verdrecktheit. Aber niemals ohne wirklich wichtigen Grund :o) Ich halte mich an die Wünsche des Besitzers und treffe keine Entscheidungen ohne ok. des Besitzers. Beispiel: Die jetzige Besi reitet freizeit oder Trail, als ich Reining trainieren wollte wurde das abgeklärt und zum Trainer wollte ich ebenfalls ihr ok. So auch bei neuem Bit und wechsel von Boots auf Bandagen.

    Zeit hab ich so 2, max. 3 Mal pro Woche wobei 1x am Wochenende toll wäre. 

    Gebiet: Einzugsgebiet 3300 Amstetten +/- 30 Min. Fahrtzeit.

    Der Entwicklungsstand des Pferdes ist für mich nicht so wichtig, ich fang auch gerne wieder von vorne an. Wichtig wär für mich dass entweder ein Trainer zur Verfügung steht oder mein Trainer in Reichweite ist und kommen darf.  

    Warum such ich wieder? Die Besi geht mit Ende Mai nach München, das Pferd bleibt noch in meiner Obhut, bis sie sich etwas eingelebt hat und Zeit hatte einen passenden Stall zu finden. Aber noch vor dem Winter, also optimal September, geht mein MR Pferd nach Deutschland. 

    Bitte Danke :o)

    Falls es etwas holprig klingt, der "Schock" der Nachricht sitzt noch... 

    Moschus

     

    P.S.: Oberste Priorität für mich als Mitreiter: Ehrlichkeit, Geradlinigkeit und Offenheit , wenn man nicht drüber reden kann, sind wir nicht füreinander bestimmt. Ich verabscheue nichts mehr, als Kritik aus dem Hinterhalt. Man kann über alles reden. 


    Wenn man bedenkt, was ein betoniertes Schiff kostet...
    und das schwimmt dann nicht mal.
  •  04-29-2013, 0:46 2555826 Antwort zu 2555803

    AW: Moschus sucht eine Reitbeteiligung...

    Hast PN ;)
Als RSS Feed in XML ansehen
addthis